OffPage SEO – Backlinks und Social Media für Wuppertal und NRW

Suchmaschinenoptimierung muss eine Vielzahl von Faktoren beachten – denn für ihre Rankings ziehen Suchmaschinen auch zahlreiche Kriterien heran. Inhaltliche und strukturelle Merkmale eines Online-Angebots, etwa die Keywords, können von den Webseitenbetreibern recht einfach verändert werden. Suchmaschinen möchten ihren Usern allerdings möglichst objektiv eine Liste der passendsten Webseiten für eine Suchanfrage zusammenstellen. Daher beziehen sie auch externe Kriterien mit ein, die nicht so leicht manipulierbar sind. Mit diesen Kriterien befasst sich Offpage SEO.

Bseseres SEO Ranking mit Backlinks

Backlinks – eines der wichtigsten Bewertungs-Kriterien

Externe Kriterien zu optimieren ist schwieriger, aber keinesfalls unmöglich. Eines der wichtigsten Kriterien für Suchmaschinen-Rankings sind dabei die Backlinks, die ein Online-Angebot von anderen Internetseiten erhält. Suchmaschinen gehen davon aus, dass Webseiten, die häufig verlinkt werden, vertrauenswürdig sind und ihren Nutzern relevante Inhalte bieten. Die reine Anzahl an Backlinks ließe sich nun schnell verbessern, indem man andere Webseiten zum Linktausch einlädt oder aber selbst Satelliten-Seiten erstellen, die nur dem Zweck dienen, die eigene Unternehmensseite zu pushen. Um derartigen Manipulationsversuchen etwas entgegenzusetzen, bewerten Suchmaschinen nicht nur die Anzahl der Backlinks, sondern auch deren Qualität. Die verlinkenden Seiten müssen ebenfalls relevante Inhalte liefern und als vertrauenswürdig gelten.

Backlinks analysieren und aufbauen

Offpage SEO zielt auf den Aufbau eines organischen Linkprofils. Das bedeutet im Einzelnen, dass eine Unternehmens-Webseite von möglichst vielen unterschiedlichen Online-Angeboten verlinkt wird, aus relevanten Inhalten heraus und mit verschiedenen Typen von Linktexten. Der Ablauf der Offpage SEO sieht dann folgendermaßen aus:

  • Zunächst erfolgt die Backlink-Analyse, die Erfassung der Ist-Situation.
  • Anschließend werden Webseiten der Konkurrenz analysiert, um einen Vergleich zu haben.
  • Letztlich wird Linkaufbau betrieben, es wird also versucht, neue Backlinks zu generieren.

Verlinkungen sind ein wichtiger Rankingfaktor und Bestandteil von Offpage SEO

Für den Linkaufbau sollten Unternehmen sich ganz verschiedener Methoden bedienen, denn nur die Mischung verspricht den Erfolg:

  • Auf der Webseite können neben den Texten Buttons angeboten werden, über die User Inhalte aus Social Networks und Social Bookmarking Diensten teilen können.
  • Pressemitteilungen auf Online-Presseportalen verbreiten den Link zur Unternehmens-Webseite, vor allem, wenn die PMs von News-Seiten übernommen werden.
  • Sinnvoll sind auch Links aus User Generated Content heraus: In Foren oder Blogs, auf Frage- und Antwortportalen oder in Wikis wird auf die Unternehmens-Webseite verwiesen, wenn deren Inhalt tatsächlich zum jeweiligen Thema bzw. zur jeweiligen Frage passt.
  • Social Networks eignen sich nicht nur dazu, Links zur Unternehmens-Webseite zu verteilen, sondern auch dazu, potenzielle Kunden direkt anzusprechen.
  • Partnerwebseiten und Link-Netzwerke können ebenfalls durchaus wertvolle Backlinks generieren. Allerdings sollten die Partnerwebseiten auf hochwertige Inhalte setzen, die den Usern einen echten Mehrwert bieten, und keine reinen Linkschleudern sein.

Sie haben Fragen oder möchten Ein Angebot dann teilen sie uns ihre Daten per Kontaktformular mi